100 Jahre Eichenkreuz

Seit 100 Jahren gibt es in Württemberg eine evangelische Sportarbeit, in der junge Menschen nicht nur der sportliche Wettstreit, sondern der gemeinsame Glaube bewegt. Die Wurzeln des Eichenkreuz-Sports liegen in der Arbeit der „Jünglingsvereine“, die ab 1816 Leibesübungen in ihren Gruppen anboten. Sport wurde als wichtiger Bestandteil des christlichen Lebensstils betrachtet. Im Laufe des 19. Jahrhunderts wuchsen die Vereine und schlossen sich 1921 auch mit Gruppen des CVJM zusammen. Eine enge Verbindung, die bis heute Bestand hat. Der Zusammenschluss aller Turn- und Sportbünde wurde zum „Eichenkreuz-Verband für Leibesübungen der Evangelischen Jungmännerbünde Deutschlands“. Der Ursprung des Eichenkreuz-Sport und Anlass für unser diesjähriges Jubiläum – ein Grund zum Feiern! Mehr zur Geschichte.

Jubiläumsgala

Die Eichenkreuz-Sportarbeit im evangelischen Jugendwerk Württemberg schaut auf bewegte 100 Jahre zurück. Gemeinsam möchten wir diesen Anlass feiern, uns an schöne und bewegende Momente zurückerinnern und gemeinsam den Startschuss für die zukünftige Sportarbeit im EJW geben.

100 Games

100 neue, innovative Sportprojekte, Aktionen oder Initiativen im ganzen Land – das ist das Ziel der 100 Games. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: ob ein Sporttag für den Ort oder ein Spendenlauf für den guten Zweck. Die Bewegung ist das oberste Ziel! Und die beste Idee kann sich sogar über einen Publikumspreis freuen. Bring deine Gemeinde in Bewegung! Infos folgen in Kürze!

Tour de 100

Der Weg ist das Ziel! Unter diesem Motto startet die Tour de 100 in Gemeinden und Orten. Egal ob Groß oder Klein, Anfänger, Hobbyradler oder Profi. Für alle ist die passende Tour dabei. Und wenn du in die Pedale trittst, sammelst du zugleich Spenden für den guten Zweck. Start ist ein Fahrradgottesdienst. Mit Versorgungsstation und gemeinsamem Abschluss wird der Tag eine runde Sache. Weitere Infos und Termine.

Jubiläumssaison 2021/22

Natürlich musst du auch im Jubiläumsjahr nicht auf unsere EichenkreuzLiga, die Turniere und die Lehrgänge verzichten. Die Saison 2021/22 steht ganz im Zeichen des Jubiläums. Du, deine Mannschaft, die Betreuenden und alle Zuschauer werden merken: Dieses Jahr gibt es was zu feiern!

Sport-Festival

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres werden wir im Sommer 2022 nochmal alle Sportlerinnen und Sportler aus dem ganzen Land an einem Ort zusammenbringen. Beim Sportfestival sind Turniere und sportliche Angebote aller Art geplant. Eine große Party in toller Gemeinschaft wird dann der krönende Abschluss eines ereignisreichen Jubiläumsjahres sein! Termin folgt.