#bewegt

100 Jahre #bewegt

1921
Die Wurzeln des Eichenkreuz-Sports liegen in der Arbeit der „Jünglingsvereine“, die ab 1816 Leibesübungen in ihren Gruppen anbieten. Sport wird als wichtiger Bestandteil christlichen Lebensstils betrachtet. Eine enge Verbindung gibt es später mit dem Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) – eine Verbindung, die bis heute besteht. Im Laufe des 19. Jahrhunderts wachsen die Gruppen und einzelnen Bünde im CVJM, 1921 schließen sich alle Turn- und Sportbünde zusammen, ab 1925 unter der Bezeichnung „Eichenkreuz-Verband für Leibesübungen der Evangelischen Jungmännerbünde Deutschlands“.

Logoerweiterung EJW für das Jubiläumsjahr 2021

Mehr dazu:
#ejwgemeinsam
#ejweinzigartig

Spendenkonto:
EJW-Förderverein e. V.
Evangelische Bank (EB)
IBAN: DE86520604100000405566
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: EJWFV-Jubiläum

Hier geht es direkt zur Online-Spende